Bracli

Kontakt:
Handelsagentur Händler
Mastbruchstraße 74
D-33104 Paderborn

Telefon: +49 (0) 5254 / 93 78 447
Telefax: +49 (0) 5254 / 93 78 448

E-Mail: service(at)haendleragentur.de

Sind Sie bereit für eine weitere Innovation aus dem Hause Creaciones Bracli?

Unter dem Label BRACLI wurde einst der Perlenstring erfunden, patentiert und gelangte durch seinen Auftritt in der Fernsehserie “Sex and the City” zu weltweiter Bekanntheit. Nun geht BRACLI noch einen Schritt weiter und verbindet formvollendet die Welt der Dessous mit der Welt des Schmucks – DESTINOS wurde erschaffen. Vergnügen trifft auf Luxus, intimer Genuss wird ergänzt durch die Möglichkeit, Perlenschmuck offen am Körper zu zeigen. Dabei kann die Trägerin ihren Schmuck individuell kreieren, um diesen am Hals, Hand oder Arm zu tragen.

Jedes Unterteil (inklusive Body) wird als Set geliefert, das aus mehreren Elementen besteht: einem Dessous mit komplett abnehmbarer Perlenkette, einer zusätzlichen Perlenkette, zwei Satin-/Tüll-Bändern mit Perlenknopf und zwei kleinen Perlenringen. So lassen sich auf vielfältige Weise Schmuckdessous, Halsketten und Armbänder anfertigen und kombinieren. Das Oberteil enthält zwar keine Extras, dafür können die Träger am Rücken gelöst und durch die angebrachten Perlenknöpfe auch über Kreuz getragen werden.

Die DESTINOS Kollektion besteht aus folgenden Modellen:

– Destinos G-String
– Destinos Panty
– Destinos Dark Panty (wie oben, schwarz eingefärbte Perlen)
– Destinos Bra
– Destinos Dark Bra (wie oben, schwarz eingefärbte Perlen)
– Destinos Body
– Destinos Pearls (eine extra Perlenkette)
– Destinos Dark Pearls (wie oben, schwarz eingefärbte Perlen)
– Destinos Jewel (zwei extra Perlenketten, plus 2 x Band und 2 x Perlenring)
– Destinos Dark Jewel (wie oben, schwarz eingefärbte Perlen)

Die Dessous sind aus schwarzer italienischer Spitze gefertigt und erhältlich in den Größen S bis L, XL (Plus) als Sondergröße auf Anfrage.

2023-12-12T11:34:05+01:0022. November, 2023|

Marke verkauft

Die Chantelle-Gruppe hat Passionata an Delta Galil Industries, Ltd (DELG/Tel Aviv Stock Exchange), zu der unter anderem Schiesser gehört, verkauft. Diese Veräußerung ist Teil der Vision der Chantelle-Gruppe, ihre Marken unter dem Dach eines einzigen Namens zu vereinen und so die Position in der Branche zu stärken. „Unser Ziel ist klar: Konsolidierung unserer Marken, Erkundung neuer Märkte und neuer Kategorien, eine neue Kundschaft verführen“, sagt Guillaume Kretz, CEO der Gruppe Chantelle.

Eine erste Vereinbarung ist unterzeichnet, die Transaktion wird im Januar 2024 abgeschlossen sein. Um einen schrittweisen Übergang zu gewährleisten, behält die Chantelle-Gruppe die exklusiven Lizenzrechte zur Markenführung bis Juli 2024. Darüber hinaus wurde ein umfassendes Industrie- und Handelsabkommen geschlossen, um die schrittweise Übernahme zu erleichtern. „Unsere oberste Priorität ist es, einen transparenten und reibungslosen Übergang für alle unsere internationalen Kunden zu gewährleisten“, fügten Guillaume Kretz und Antonio Iandolo, Präsident von Delta Textile France – Holding der Eminence-Gruppe, die wiederum von einem internationalen Team mit Sitz in Frankreich geleitet wird, hinzu.

Delta Galil möchte eine neue Vision von Passionata anbieten, das Multikategorie-Produktangebot verstärken, die Investitionen in die Kommunikation maximieren und parallel die Vermarktung online und im Einzelhandel intensivieren. Die Marke wird künftig von Antonio Iandolo geleitet. „Dank unserer Expertise in der Entwicklung von Marken, unserer Erfahrungen im stationären Handel, online und in den Medien sind wir begeistert und freuen uns darauf, Passionata auf seinem Wachstumspfad in 18 Ländern zu begleiten, und zwar über alle Vertriebskanäle“, erklärt Isaac Dabah, CEO von Delta Galil Industries.

2023-11-17T09:46:45+01:0017. November, 2023|

Umsatzbarometer

Erfahren Sie, wie die augenblickliche Stimmung im Wäschehandel ist und welche Segmente beziehungsweise Marken sich aktuell gut verkaufen.

SOUS sagt Danke für die zahlreichen Einsendungen!*
Erhebungszeitraum für den Monat Oktober: 07.-13.11.2023
Teilnehmer: 56 Fachgeschäfte sowie Textilhausabteilungen

Wie werden Sie den Umsatz des Monats Oktober 2023 im Vergleich zu 2022 voraussichtlich abschließen?

Welches Segment hat sich im Oktober am besten verkauft?
(Mehrfachnennungen möglich)


Welche Marke des Segments Dessous/Lingerie-Sets/Wäsche hat sich im Monat Oktober am besten verkauft?
(Mehrfachnennungen möglich)

Primadonna (46 %)
Marie Jo (40 %)
Mey (34 %)
Anita since 1886 (27 %)
Empreinte (18 %)

Außerdem wurden genannt (in alphabetischer Reihenfolge): Aubade, Calida, Chantelle, Elomi, Fantasie, Felina, Hanro, Lascana, Lisca, Lise Charmel, Louisa Bracq, Nina von C, Rosa Faia, Sassa, Simone Pérèle, Speidel, Triumph, Ulla, Wacoal


Welche Marke des Segments Night- & Loungewear hat sich im Monat Oktober am besten verkauft?
(Mehrfachnennungen möglich)

Mey (29 %)
Calida (27 %)
Ringella (16 %)
Nina von C, Rösch (jeweils 13 %)
Eva Bitzer, Hanro, Short Stories (jeweils 11 %)

Außerdem wurden genannt (in alphabetischer Reihenfolge): Alice e Maman, Ammann, Antigel, Calvin Klein, Comtessa, DKNY, Essenza, Fürstenberg, Hajo, Hutschreuther, Joop!, Juvia, Kate Spade, Lascana, Louis & Louisa, Pastunette, Pip Studio, Pluto, Schiesser, Tom Tailor, Yellamaris

 

Im Vergleich zu Oktober 2022 schnitt der Handel 2023 deutlich schlechter ab. Bisher liege das gesamte Jahr unter dem Durchschnitt des Vorjahres. Lediglich die Kunden, die sich nach wie vor hochwertige Produkte leisten können, waren kaufwillig. Alle anderen hielten sich zurück und informierten sich eher nur.

Die Herbstferien hinterließen ebenfalls ihre Spuren. Da viele verreist waren, gingen die Umsätze merklich zurück. Die fehlende Frequenz in den Geschäften war unübersehbar, und das ungewöhnlich warme Wetter trug nicht gerade dazu bei, für Herbststimmung zu sorgen. Allein gute Touristenzahlen verhinderten, dass „der Oktober völlig abstürzte“.

Dennoch waren einige Häuser bis zur Monatsmitte leicht zufrieden: „Dank des milden Wetters waren die ersten drei Wochen relativ gut, aber dann brach die Frequenz plötzlich und drastisch ein.“ Andere nutzen den Oktober als Jubiläumsmonat für das Bestehen ihres Geschäftes, was sich positiv auf ihre Zahlen auswirkte.

Nun hofft man, dass der November eine bessere Entwicklung nehme und positive Veränderungen eintreten: Der Jahresendspurt stünde bevor und bisher sei das laufende Geschäftsjahr insgesamt nicht besonders rosig.

 

* Folgende Fachgeschäfte sowie Abteilungen der Textilhäuser und Konzerne haben sich an der Umfrage beteiligt (in alphabetischer Reihenfolge):
Achatz Wäsche + Dessous, Neumarkt • Apro-Po, Kulmbach • Barbara Dessous und mehr, Freiburg • Bella Donna Mieder Lingerie, Hamburg • Body & Beach Elke Weiß, Höchst • Body & Beach Elke Weiß, Michelstadt • Der Wäscheladen, Bremen • Dessous und du, Roth • Dessous von Bous, Bad Homburg • Dessous-Perle, Achern • Dessousteria, Hamburg • Die Figur, München • Die Lady Dessous, Arnsberg • Donna Tag & Nachtwäsche, Leverkusen • Drunter schöne Wäsche und mehr, Ingolstadt • En Vogue, Singen • Ernst Stackmann, Buxtehude • Eva M Wäscheträume, Paderborn • Fashionwind Net, Kerpen • Feine Wäsche Jacobs, Berlin • Frauensache, Berlin • Hassenmeier, Minden • Hautnah, Gerlingen • Hautnah Bodyware & more, Markt Indersdorf • Hautnah Dessous, Oberhausen • Hautnah Dessous & Bademode, Stuttgart • Hilde Schönborn, Iserlohn • Holzberg Dessous & Mehr, Goslar • Keimel Wäsche, Weiden • Kölner Wäschehaus, Köln • Königs Bodywear, Essen • Korsetthaus Anita, Augsburg • La Donna, Ramstein • Lengermann + Trieschmann, Osnabrück • Lingerie am Meer, Norderney • Maja Feine Wäsche & Bademoden, Heidelberg • Mademoiselle, Landshut • Modehaus Leffers, Oldenburg • Pe1 Wäsche & Fashion, Marktheidenfeld • PJ 21.1 & Petra’s Lingerie, Bad Reichenhall • Reiber Wäsche, Heidenheim • Sauer Modehandel, Bad Hersfeld • Secret Dessous, Ulm • Sie Dessous & mehr, Buxtehude • SIG feine Wäsche für Sie & Ihn, Bad Driburg • Sylvia A. Boehm Dessous & Mode zum Wohlfühlen, Germersheim • Textilhaus Kressmann, Hildesheim • Torkuhl, Lübeck • Warnecke am Hochzeitshaus, Hameln • Wäsche Graf, Würzburg • Wäsche Richter, Bad Salzuflen • Wäsche-Deele, Hamburg • Wäschegalerie Heinemann, Trier • Wäschetraum, Kulmbach • Wäschetruhe, Kaarst • Wäschetruhe Montermann, Feldkirchen-Westerham

[Foto Startseite: © Wrangler / Shutterstock]

2023-11-13T16:22:29+01:0013. November, 2023|

Bio-Jubiläum

In diesem Herbst feiert Cotonea ihr 20-jähriges Jubiläum. Elmer & Zweifel, das Traditionsunternehmen für Baumwolltextilien aus dem schwäbischen Bempflingen, hat sie 2003 als Marke für ökologische und faire Baumwollprodukte ins Leben gerufen. Seitdem steht Contonea für 100 Prozent Bio, konsequente Nachhaltigkeit und hochwertige Stoffe und Textilien.

Roland Stelzer, Geschäftsführer des bereits 1855 gegründeten Familienunternehmens, hat mit dieser Ausrichtung nicht nur eine weitreichende unternehmerische Entscheidung getroffen, sondern auch eine Vorreiterrolle für nachhaltiges Wirtschaften im von Fast Fashion geprägten Textilmarkt eingenommen. „Als wertebasiertes Unternehmen unterstreichen wir mit jedem Produkt, wie man sich wertschätzend, fair und bewahrend gegenüber Menschen und Umwelt verhalten sowie gleichzeitig eine wirtschaftlich gesunde Basis aufbauen kann“, sagt Stelzer.
[Fotos: © Cotonea Klaus Mellenthin, © Cotonea Arne Hartenburg]

2023-11-09T16:27:25+01:009. November, 2023|

Tag der Treue

Am 30. Oktober empfing die niederländische Marke Lingadore während ihres Loyal Day Händlerinnen und Händler, mit denen das Unternehmen langjährige Geschäftsbeziehungen pflegt. Die Gäste genossen einen Rundgang durch das Büro in Dinxperlo und erhielten einen Einblick in die Arbeit von Lingadore.

Im Anschluss an die Besichtigung beleuchtete Ingrid Wunnekink in einem Vortrag die Gesundheit und Pflege der Brust. Sie lud ein auf eine Reise durch die Anatomie der Brust, die physiologischen Vorgänge im Brustbereich und die Auswirkungen der Gedanken und Überzeugungen, die Frauen über ihre eigenen Brüste haben können.

Zudem informierte Lingadore über seine Grundwerte, stellte Mitarbeitende vor, veranstaltete ein Wissensquiz mit Preisverleihung und lieferte einen Vorgeschmack auf die kommenden Kollektionen, wobei die Gäste Mitsprache bei den Designprozess erhielten.

2023-11-09T15:58:14+01:009. November, 2023|

Curvy Capsule

Lascana feiert die Schönheit der individuellen Weiblichkeit und präsentiert seine erste Curvy Capsule für sinnliche Plus Size Lingerie. Diese exklusive Kollektion besteht anteilig aus recyceltem Material und bietet die Essentials für einen perfekten Look mit optimalem Halt.

Die ausgewählten Styles überzeugen durch eine filigrane Spitze, die punktuell die Haut durchschimmern lässt. Verstellbare Träger und ein klassischer Rückenverschluss sorgen für eine gute Passform. Alle Artikel sind mit eingearbeiteten Bügeln ausgestattet und modellieren eine schöne Silhouette.

2023-11-09T12:23:47+01:009. November, 2023|
Nach oben