Am 1. Mai übernahm Evi Vandenzavel die Position des CEO bei der Naturana-Gruppe in Gomaringen. Gleichzeitig teilte das Unternehmen mit, dass die Zusammenarbeit mit Andreas Höschele beendet wurde.
Die 40-jährige Belgierin Evi Vandenzavel bringt eine breite Expertise im Dessous- und Wäschesektor mit. Sie kommt von Felina, wo sie seit September die Position des Chief Transformation Officer innehatte. Zuvor war Vandenzavel bei Van de Velde zunächst als Sales Director Germany & Denmark, später als International Sales Director tätig. Mit Evi Vandenzavel soll der eingeschlagene Transformationsprozess beschleunigt werden. „Wir freuen uns sehr, mit Evi Vandenzavel eine kompetente, mutige und kreative Frau für die Spitze unserer Unternehmensgruppe gewonnen zu haben. Gerade in schwierigen Zeiten sind Fantasie und Flexibilität extrem wichtig. Mit Evi Vandenzavel,  unserem CFO Ulf Hofmann und unserem hoch motivierten Team werden wir die kommenden Herausforderungen erfolgreich bewältigen”, erklären die Gesellschafterinnen der Firma.