Kontakt:
Adolf Riedl GmbH & Co. KG
Verkauf
Ottostraße 2
95448 Bayreuth
Telefon: +49 (0) 92 18 84 444
E-Mail: info@bademoden.info

Modische Trends, Topqualität, viel Liebe zum Detail und eine hervorra­gende Passform von Größe 36 bis 56 und den Cups A bis H zeichnen die Bademode von Sunflair aus.

Noch mehr Vielfalt bei den Schnitten kennzeichnet die neue Kollektion. Bei den Tops und Badeanzügen kommen optisch sehr attraktive For­men mit Innenbügeln, aber auch ohne Bügel, die nur mit Schale oder Futter auskommen, zum Einsatz. Viele Modelle zeichnen sich außer­dem durch hochgezogene, brei­tere Träger aus, die einerseits eine schlanke Optik verleihen, anderer­seits besonders in großen Größen deutlich mehr Tragekomfort bieten. Besonders sticht dabei die genähte Schale aus Spacer-Material hervor, die eine optimierte Passform, opti­malen Support und großen Trage­komfort verspricht und zum Beispiel für einen Mastektomie-Bikini einge­setzt wird, der dank einer Quernaht oberhalb des Brustbandes für einen noch sichereren und komfortableren Sitz der Prothese sorgt. Neu sind außerdem die Karrée-Form sowie High Rise-Slips bei den Bikinis, die kleine Problemzonen verdecken und die Beine länger sowie schlanker erscheinen lassen.

Darüber hinaus setzt Sunflair immer mehr auf die nachhaltige Ware Greenbay, deren Polyamid-Anteil zu 100 Prozent aus recyceltem Mate­rial besteht, was den CO2-Abdruck pro Bade-Outfit um 80 Prozent reduziert. Zudem werden vermehrt nachhaltig produzierte Schalen aus dem Hause Mühlmeier verwendet.

Die modischen Styles von Sunflair werden weiterhin durch ein breites NOS-Angebot ergänzt. Darüber hin­aus kommt der Mastektomie-Bade­mode eine besondere Rolle zu. Eine der Kernkompetenzen des Labels ist außerdem der Bereich Beautyform: sanft die Figur formende Shapewear, deren Effekt durch besondere Mate­rialien sowie durch gekonnte Schnitt­führung und besondere Dessins erzielt wird.

Ergänzt wird die Kollektion durch das Programm City & Beach, das traum­hafte Strandkleider, teils im Dessin der Bademodenkollektionen, teils in eige­nen Dessinierungen, umfasst.