Triumph kooperiert mit Texaid, einem der führenden europäischer Anbieter von Lösungen für die Sammlung, Sortierung und Verwertung von Alttextilien. Unter dem Motto Together We Recycle nimmt Triumph von August bis Oktober 2019 in fast 4000 Verkaufsstellen über alle Kanäle hinweg bestimmte ausgediente Kleidung von den Kunden entgegen, um ihnen eine nachhaltigere Entsorgung von Altkleidern so einfach wie möglich zu machen. Als Dankeschön für ihr Engagement erhalten Kunden einen Gutschein/Rabatt für den Kauf eines neuen Triumph-Produkts. In der Prozesskette Sammeln, Sortieren und Recyclen bestimmt die Sortierung den ökologischen Wert der Alttextilien. Texaid erreicht beim Sortieren einen Secondhand-Wert zwischen 50 und 65 Prozent. Weitere 30 Prozent werden durchschnittlich für das Recycling aussortiert und weitere fünf bis 15 Prozent müssen thermisch recycelt werden. Ab diesem Herbst werden die von Triumph gesammelten Kleidungsstücke sortiert und als Secondhand-Kleidung in verschiedene Länder geschickt. Andere Kleidungsstücke, die nicht für die Wiederverwendung geeignet sind, werden recycelt. Materialarten mit saugfähigen Textilien wie Baumwolle werden in der Regel zu Putzlappen recycelt; andere Textilien werden mechanisch zerkleinert und zu Dämmstoffen verarbeitet.