Blog

/Blog
­

Dessous-Geschäfte spenden gemeinsam für Frauen in Not

In Berlin schlossen sich die drei Wäschegeschäfte Doppel D, Körpernah und Feine Wäsche Jacobs zusammen, um den Bewohnerinnen vom Frauenhaus Bora in der Weihnachtszeit ein kleines Lächeln ins Gesicht zu zaubern. So bekommen diese Weihnachtsüberraschungen in Form von Hemdchen, Slips und BHs. Mit dieser Spende wollen die Geschäftsinhaberinnen Jenny Trettin, Caroline Kratzsch und Gabi Jacobs den Frauen ein kleines Stück Wohlbefinden schenken. Sie möchten ein Zeichen setzen – für ein respektvolles und friedliches Miteinander. Zudem würden sie sich freuen, wenn diese Aktion viele Nachahmer fände, die in der Weihnachtszeit glückliche Momente schenken. Über ihren Dessous Fachhändler Verband haben sie alle an einer Mitgliedschaft interessierten Stores aufgerufen, im Dezember die gleiche Aktion in den jeweiligen eigenen Städten zu machen.

dessous-fachhaendler-deutschland

By |Dezember 7th, 2016|Categories: Allgemein|

Testimonial wird WBC-Weltmeisterin

… im Mittelgewicht. Am 05.11.2016 war es soweit: Das Anita Active Testimonial Christina Hammer stieg bei Petko’s LMS Fight Night in den Ring, um sich auch den WBC-Weltmeistertitel zu holen. Der WM-Vereinigungskampf zwischen Christina „Lady“ Hammer und der Amerikanerin Kali Reis war spannend bis zur letzten Runde. In der fast ausverkauften Event Arena des Hotels Dolce Munich in Unterschleißheim konnte sich Christina Hammer einen einstimmigen Punktesieg und damit einen weiteren Weltmeistertitel sichern.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

By |Dezember 2nd, 2016|Categories: Allgemein|

Ab ins Studio

… heißt es bei Hanky Panky. Mit einer neuen Activewear-Kollektion bringt das Lingerie-Label im Frühjahr 2017 eine Auswahl an diversen Bralettes, Thongs, Hipsters und Tanktops – hergestellt aus luxuriöser, italienischer Mikrofaser mit hochwertigen, schnell trocknenden Eigenschaften. Ohne auf Passform und einmaligen Tragekomfort zu verzichten, sind es 24/7 Styles, die sportliche und aktive Frauen den ganzen Tag soft und komfortabel begleiten.

By |November 29th, 2016|Categories: Allgemein|

A classic brand, a stylish offer

Zur Lingerie in klassischen Formen und modernem Design gepaart mit höchstem Tragekomfort, offeriert Dorina mit der Saison Frühjahr/Sommer 2017 auch eine Bademoden-Kollektion, bei der Boho-Looks neben Monochroms, Animal Prints und großflächigen Musterungen stehen.

By |November 25th, 2016|Categories: Allgemein|

Umwerfend sexy

Greta heißt der neue Body von Aikyou mit zartem Stretch-Tüll, glänzenden Satinakzenten und einer bezaubernd geschnittenen Rückenpartie. Und weil die Lingerie nicht nur stylish, sondern immer bequem sein soll, wurde der Verschluss bei diesem Body völlig neu gedacht: Die kleinen Druckknöpfchen liegen einfach an der Front. So lässt sich der Body ganz angenehm öffnen und schließen.

aikyou_smallbusts_greta_a4_75dpi_rgb

By |November 22nd, 2016|Categories: Allgemein|

Kampagne #everybodyisperfect

Das deutsche Curvy-Model Angelina Kirsch macht es mit Lucia Baiou aus London vor: Als Gesichter der neuen Kampagne #everybodyisperfect von Lascana präsentieren die lebenslustigen Blondinen ihre Kurven in sinnlicher Lingerie in Cup B und E.
Marketing-Leitung Sarah Rissen: „Unsere Kundinnen haben über unsere Social Media Kanäle vermehrt den Wunsch geäußert, unsere Serien, die teils bis Cup F reichen, an unterschiedlich kurvigen Models zu sehen. Wir sind uns sicher, mit Angelina und Lucia zwei sehr sympathische Botschafterinnen für #everybodyisperfect gewonnen zu haben.“

By |November 18th, 2016|Categories: Allgemein|

Von Investor übernommen

Das französische Luxus-Label Millesia, 1994 von Daniel Perret und dessen Tochter Véronique gegründet, wurde im Herbst vom belgischen Investor Luxury Lingerie Investment SA übernommen. Dessen Vorsitzender Pascal De Freyne legt großen Wert auf Lingerie-Experten und holte u.a. Daniel Perret ins Team. Er hat eine klare Strategie für Millesia: Die Marktposition und der Ruf der Marke sollen weiter ausgebaut werden – mit hochwertigen Materialien, Eleganz sowie einer sexy und modischen Aussage. Der Erfolg von Millesias Relaunch wird auf der Kontrolle der Verkaufskanäle und auf einem Netzwerk europäischer B2B-Agenten basieren. Später soll der Aufbau des E-Commerce-Bereichs folgen. Weiterhin steht die Stärkung der asiatischen Präsenz mit starken Partnern auf dem Plan. Während sich Geschäftsführung und Verkaufsleitung in Luxemburg befinden, sitzt die Entwicklungseinheit mit Produktmanagerin Véronique Perret in Lyon.

By |November 15th, 2016|Categories: Allgemein|

Naughty or Nice

Anfang November launchte Agent Provocateur die Holiday 2016 Naughty or Nice-Kampagne, in deren Fokus die zwei Seiten einer Frau stehen – perfekt verkörpert von der britischen Schauspielerin Juno Temple: Die eine ist voller Selbstvertrauen und Wissen, die andere unschuldiger und kokett.
Ein interaktives Video erlaubt es dem Zuschauer, nach Belieben zwischen den beiden Szenarien zu wechseln.

By |November 11th, 2016|Categories: Allgemein|

Geschäftsführung erweitert

Kai Graf, der seit 2014 als Head of Sales bei der Rösch Fashion GmbH & Co. KG ist, wurde nun zum neuen Mitglied der Geschäftsführung des Unternehmens berufen und verantwortet in dieser Funktion fortan den Vertriebs- und Marketingbereich. Gemeinsam mit Arnd-Gerrit Rösch kümmert sich Kai Graf künftig intensiv um die strategischen Belange des Modeunternehmens, dessen Umsätze im aktuellen Jahr im zweistelligen Bereich zulegen. „Wir sind froh darüber, Herrn Graf für diese verantwortungsvolle Position gewonnen zu haben. Mit ihm in der Doppelspitze der Geschäftsführung können wir in Zukunft noch fokussierter unsere Strategien vorantreiben und Ziele umsetzen“, kommentiert Arnd-Gerrit Rösch.

zl0w0035

By |November 8th, 2016|Categories: Allgemein|

Zertifizierung für Nachhaltigkeit

Die eigene Textilproduktion von Hanro am österreichischen Standort Mäder (Vorarlberg) trägt das neue Oeko-Text-Zertifizierungssystem „Step“ – Sustainable Textile Production. 2013 eingeführt ist es eine Weiterentwicklung des früheren Oeko-Tex Standard 1000. Neben Umweltfreundlichkeit konzentriert sich das neue Prüfverfahren auf nachhaltige Produktionsbedingungen, den effizienten Einsatz von Ressourcen und Technologien sowie die Einhaltung von sozialverträglichen Arbeitsbedingungen. Es umfasst die sechs Module Chemikalien, Umweltleistung, Umweltmanagement, soziale Verantwortung, Qualitätsmanagement und Sicherheit. Das Audit erfolgte vor Ort im hauseigenen Produktionsstätte Arula in Mäder, wo Hanro fast 90 Prozent seiner Stoffe bezieht. Mit dieser Auszeichnung bekräftigt Hanro seinen Status Made in Europe.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

By |November 4th, 2016|Categories: Allgemein|